Howdy: Ribhouse Texas bekommt Soundsystem

Veranstaltungstechnik in der Gastronomie

Unsere Arbeitsstätten sind in der Regel wie ein weißes Blatt Papier. Egal ob für technische Dienstleistungen oder Eventkonzeptionen: Gemeinsam mit dem Kunden füllt sich das Papier mit Ideen und Plänen. Wenn unser Auftrag beendet ist, geht das so wunderbar gefüllte Blatt ins Archiv. Kurz: Unsere Projekte sind in der Regel zeitlich limitiert.

Im Frühling dieses Jahres klingelte unser Telefon und ein Kunde (und mittlerweile Freund) fragte uns, ob wir einen Vorschlag für ein festinstalliertes Tonsystem in einem Restaurant hätten. Nicht nur der Hunger, sondern auch die Neugierde trieben uns mit einer „Ladung möglicher Lautsprecher“ nach Bocholt in das Restaurant „Ribhouse Texas“ von Sascha.

Ein wirklich toller Laden, aber: Im Bereich der Beschallung und Akustik gab es tatsächlich noch Potential. Nach ausführlichen Soundchecks verschiedener Systeme fiel die Entscheidung auf eine Installationslösung von QSC-Audio mit vorgeschaltetem Zonenmischer. Dieses bietet den großen Vorteil, dass die Lautstärke in den einzelnen Bereichen des Restaurants individuell gesteuert und ausgespielt werden kann. Ehe wir uns versahen bat Sascha uns nach der Beratung auch darum, das System konzeptionell zu planen und zu installieren.

Drei Spare-Rips und rund sechs Wochen später wurde gebohrt und gehobelt. Es wurden Kabel- und Kabelkanäle verlegt, Lautsprecher montiert, ausgerichtet und die endgültige Beschallung eingerichtet und getestet. Wer sich überzeugen möchte, sollte das „Ribhouse Texas“ besuchen.

Wir danken dem Ribhouse Texas für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschen allzeit guten Sound!

Vielleicht findet sich ja nun ein italienisches Restaurant? Gerne würden wir bei Pizza und Pasta auch über ihre Festinstallation reden :-).
Selbstverständlich sind auch alle anderen Interessenten herzlich eingeladen uns zu kontaktieren.

 

Good Sound
Audiosystem Installation in der Gastronomie. Da schmeckt nicht nur das Essen, sondern auch der Sound!