Jahreshauptversammlung von Aktiengesellschaften

Jahreshauptversammlung

Hauptversammlungen, oder im modernen Marketing auch gerne „General Meeting“ von Aktiengesellschaften genannt, sind nicht nur inhaltlich, sondern auch technisch anspruchsvoll.

In dieser Woche haben wir im GOP Varieté-Theater eine solche Aktionärsveranstaltung für einen langjährigen Kunden technisch begleitet. Zu berücksichtigen sind die besonderen Anliegen von Vorstand, Aufsichtsrat und Aktionären – natürlich unter den rechtlichen Rahmenbedingungen einer solchen Sitzung.

Apropos rechtlich… zwar nicht mehr nötig, dennoch immer wieder gewünscht ist die Beschallung aller zugänglichen Räumlichkeiten des Veranstaltungsgebäudes, sodass eben nicht nur der Konferenzraum, sondern auch sämtliche Flure, sanitäre Einrichtungen und Aufenthaltsbereiche beschallt werden. Jeder Aktionär soll zu jedem Zeitpunkt an sämtlichen Stellen im Gebäude mitbekommen, welche Themen im Podium besprochen werden.

Hier kommen wir ins Spiel: Neben der globalen Beschallung in sämtlichen öffentlichen Bereichen der Veranstaltungslocation haben wir über Nacht das Theater in eine Tagungsstätte verwandelt, welche sämtliche Ansprüche an eine ordentliche Jahreshauptversammlung erfüllt. Von professioneller Redner- und Podiumstechnik bis hin zum Content-Management auf Leinwänden und Screens mit integrierter Liveübertragung und entsprechender Videoregie. Der reibungslose Ablauf aller Gewerke spielt eine übergeordnete Rolle – so sehen wir uns nicht nur als technischer Dienstleister, sondern punkten mit unserem Know-How und der langen Erfahrung auch als Koordinator im Betrieb.